Agglolac Folgeseite 2400x560 2

Virtuelle Reise in die Stadt am See

Wie könnte die Uferzone vom Bieler zum Nidauer Strandbad im 2030 aussehen? Welche öffentlichen Freiräume und Grünflächen stehen dann der Bevölkerung zur Verfügung? Die Planer haben den aktuellen Stand ihrer Arbeit in ein Computermodell übertragen und lassen eine virtuelle Drohne durch die künstliche Landschaft schweben.

Was Sie sehen, ist nicht die Realität, sondern eine mögliche Realität. Aber nach dem aktuellen Stand der Planung die Wahrscheinlichste.

Merken

Merken

Merken

Merken